kindergarten heute

Titel kindergarten heute 5/2011 Lupe

Ausgabe 5/2011

  • Zum Krippenausbau bis 2013
  • Verse, Reime, Schokoladen-Elfchen
  • Kinder unter drei: Ist offenes Arbeiten möglich?
Heft bestellen

Inhalt

Fachwissen Beruf

Stefan Sell

Zwischenbilanz im Krippenausbau: Wo stehen wir?

Fast die Hälfte des Jahres 2011 ist vorbei und bis 2013 soll für 35 Prozent der Kinder unter drei ein Betreuungsplatz zur Verfügung stehen. Doch wie sollen Städte und Kommunen das schaffen? Und stimmt das Ziel überhaupt noch? Oder muss mit weitaus mehr Kindern eines Jahrgangs gerechnet werden?

Seite 8-14

Praxis

Notenkopieren nicht erlaubt?

Zur rechtlichen Lage / Interview mit drei bekannten Liedermachern

In der Fachpresse war zu lesen, dass für das Kopieren von Liedernoten schon deshalb nicht bezahlt werden müsse, weil Kinder im Kindergartenalter noch gar nicht lesen könnten. Diese Rechtsauffassung werde allerdings derzeit von Juristen noch einmal überprüft.1 Bis dies zu einem Ergebnis kommt, muss die aktuelle Rechtslage gelten: Auch ein Musikstück ist eine persönliche, geistig-schöpferische Leistung und unterliegt damit genau wie Geschriebenes dem Urheberrechtsgesetz. Auf die Frage, ob das Werk bestimmungsgemäß in Gebrauch genommen, also gelesen wird, kommt es dabei nicht an. So steht es im Gesetz.

Seite 26-27

Mariele Diekhof

Wie Kinder recherchieren

Wissen Sie, welcher Vogel rückwärts fliegen kann, wie viele Augen eine Spinne hat und wie lang in etwa die Zunge einer Giraffe ist? In ihrem Beitrag ermutigt die Autorin dazu, sich gemeinsam auf den Weg zu machen, Fragen auf den Grund zu gehen.

Quizbeispiel Taschenlampenquiz: Tiere - "Dies und das"

Quizbeispiel Taschenlampenquiz: Piranhas

Quizbeispiel Taschenlampenquiz: Bienen

Seite 33-35

Muriel Rathje /

Barbara Galaktionow

Sprachspaß

Fremdwörter

Sprachspielerei, Reime und Geschichten machen Kindern Lust, Sprache zu entdecken und mit ihr zu spielen. Autorinnen bieten Sprachspaß, den Sie mit Kindern wortreich und erfinderisch ausprobieren können. Mit den llustrationen wollen wir Ihren Blick auf junge moderne Bilderbuchkünstler lenken.

SPRACHSPASS Fremdwörter, Illustration: Bettina Bexte

SPRACHSPASS Fremdwörter 2, Illustration: Bettina Bexte

Seite 44-45

Beruf und fachliche Qualifizierung

Susanne Weiss

Veranstaltungsbericht

Die Rubrik „Für Sie dabei …“ informiert Sie kurzgefasst über interessante und wichtige Ereignisse und Veranstaltungen

Seite 15

Martina Nadansky

Die Natur als Ideengeberin

Wo kann man aus der Natur lernen? Und was hat sich der Mensch von der Natur abgeschaut? Das interessiert nicht nur die Architekturbionik - auch ein Projekt mit Kindern kann sehr spannend sein.

Seite 16-19

Sylvia Näger

Verse, Reime, Schokoladen-Elfchen

Lyrik - die kleine Form der Literatur - bringt Gefühle in die Sprache und mit wenigen Worten viel auf den Punkt. Davon lassen sich Kinder gerne inspirieren.

Seite 22-25

Eltern und Sozialraum

Daniela Kobelt Neuhaus

Partnerschaftlich mit Eltern zusammenarbeiten

8. Bild: Unterstützung und Empowerment für sozial benachteiligte Eltern

Erziehungs- und Bildungspartnerschaft lebt davon, die jeweiligen Kompetenzen des Gegenübers anzuerkennen und die Fähigkeiten beider Seiten zum Wohle des Kindes miteinander zu verbinden. In mehreren Bildern beschreibt die Autorin, wie die Zusammenarbeit - auf Augenhöhe mit den Eltern - gelingen kann. Sie regt an, die eigene Arbeit kritisch zu reflektieren.

Seite 28-32

Rahmenbedingungen und Politik

Rückzahlung von Fortbildungskosten - was Sie wissen müssen

Unter dieser Rubrik erhalten Sie Informationen zu wichtigen Rechtsfragen im Kita-Alltag. Diese mit dem pädagogischen Handeln in Einklang zu bringen, erfordert die bewusste Auseinandersetzung im Team. Hier informiert die Autorin über die juristische Sicht.

Seite 36-37

Dossier Kinder unter drei

Rahel Dreyer

Praxis fragt - Experten antworten

Können wir weiter offen arbeiten, wenn wir Kinder von null bis drei Jahren aufnehmen?

Unter dieser Rubrik beantwortet ein Expertenteam aus der Dozentenschaft der Alice Salomon Hochschule in Berlin - diesmal Prof. Dr. Rahel Dreyer - für Sie in jeder Ausgabe ganz konkrete Fragen, wie sie aus der Praxis an uns gestellt werden und überall vorkommen.

Seite 39-41

Elena Marx

Bildungsangebote

Spiele mit Klanghölzern

Den meisten Kleinstkindern macht Singen und Musizieren viel Spaß. Dabei entwickeln sie Takt- und Rhythmusgefühl sowie ein phonologisches Bewusstsein. Die Verknüpfung von Gesang und Bewegung bringt ganzheitliche positive Erlebnisse für Körperwahrnehmung und Koordination.

Seite 42-43

Warenkorb Zum Online-Shop
Versandkostenfrei!

Beitrags- und Heftarchiv

kindergarten heute Abonnement

Bleiben Sie fachlich auf dem Laufenden - mit 'kindergarten heute'

Hefte kindergarten heute

'kindergarten heute' ist die meistgelesene Fachzeitschrift für Erzieherinnen
Zum Angebot

Sonderheftreihen


Das Leitungsheft

Ausgabe 2/2016

Titel Das Leitungsheft

Ein Familienzentrum leiten
Teamentwicklung durch Biografiearbeit
zur Inhaltsübersicht

NEWSLETTER

Kostenloser Zusatz-Service

Newsletter

Themen & Trends, Hintergrund-Informationen, Impulse für die Arbeit, Neuigkeiten aus der Redaktion.
zum Newsletter

Marktplatz

Marktplatz

Jobs, Aus- und Weiterbildung
für Erzieherinnen:
Stellenangebote ansehen

Fachbuchtipp

Gewinnspiel

Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Beantworten Sie eine Frage zum Erzieher-Alltag und gewinnen Sie ein Jahresabo von kindergarten heute.
hier mitmachen!