kindergarten heute

Titel kindergarten heute 11-12/2014 Lupe

Ausgabe 11-12/2014

  • Tod, Trauer und Verlust
  • Sozialraumorientierung
  • Kinder unter drei: Sprachbildung
Heft bestellen

Inhalt

Fachwissen Pädagogik

Margit Franz

„Im Himmel ist es ganz warm“

Wie Kinder sich das Sterben und den Tod vorstellen

Die spontanen Reaktionen eines Kindes auf einen erlittenen Verlust sind Ausdruck davon, welches Konzept es vom Tod hat. Mithilfe der Entwicklungspsychologie können sich pädagogische Fachkräfte die Reaktions- und Verhaltensweisen trauernder Kinder erklären und die Hintergründe nachvollziehen.

Kindermedientipps zu den Themen Tod, Sterben, Trauer und Abschied

Seite 8-14

Joachim Bensel

Lichtblicke und Schattenseiten in der Qualitätsentwicklung U3

Ein Kommentar von Joachim Bensel

Das jüngst von verschiedenen Seiten geforderte Bundesqualitätsgesetz für Kitas wurde aus Kostengründen erst einmal verschoben. Doch wo hakt es beim qualitativen Krippenausbau sonst noch außer bei den Investitionen in bessere Rahmenbedingungen?


Seite 38-39

Praxis

Monika Schaarschmidt

Achtsamkeit im pädagogischen Alltag

Gedanken und Anregungen

Mit der bewussten Gestaltung von Räumen und Beziehungen schaffen pädagogische Fachkräfte eine Umgebung, in der die Freude der Kinder am Lernen, am Fragen und Entdecken erhalten bleibt und ein aufmerksamer Umgang mit Menschen und Dingen erfahrbar wird.

Zwei angeleitete Achtsamkeitsübungen

Seite 22-25

Deniz’ und Joels Feuerwehrausrüstung

Kinder kommen zu Wort

Im Rahmen eines Projektes zur Brandschutzerziehung bauen Deniz und Joel ihre eigene Feuerwehrausrüstung.

Seite 28

Eva Kneisel

Warum leuchtet die Lampe?

Naturwissenschaftliche Bildung (10)

Wenn man den Lichtschalter drückt, leuchtet die Lampe. Was dahinter steckt, erfahren die Kinder, indem sie selbst einen Stromkreis bauen.

Seite 44-45

Beruf und fachliche Qualifizierung

Margit Franz

Trauernden Kindern Halt geben

Umgang mit Verlust und Tod

Trauern ist eine heilsame Fähigkeit. Frühpädagogische Fachkräfte sind in Phasen der Trauer und Verlustbewältigung wichtige Vertrauenspersonen für Kinder, Eltern und Familien.

Reflexionsfragen zum Umgang mit dem Thema "Tod" im Team

Seite 16-20

Eltern und Sozialraum

Lisa Jares

Die Kita im Stadtteil

Die Bedeutung von Sozialraumorientierung

Kindertageseinrichtungen öffnen sich immer mehr zum Sozialraum hin und beziehen Eltern, Familien und das soziale Umfeld in die Arbeit ein. Um die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern, ist ein konsequent sozialräumlicher Blick notwendig, der von der gesamten Lebensumwelt und -situation der Kinder ausgeht.

Seite 30-34

Christian Peitz

Sprachbildung im Alltag

Theorie und Praxis der Frühpädagogik U3 (10)

Als Sprachvorbild und mit einer anregenden Lernumgebung fördern Erzieherinnen die Sprechfreude des Kindes und unterstützen seine Selbst- und Sprachbildungsprozesse.

Seite 40-43

Service für Sie

Von der Kita in die Schule

Neues Modul von Kindergarten plus unterstützt Kinder beim Übergang

An dieser Stelle berichten unsere Kooperationspartner über wichtige und aktuelle Themen, die für Sie in Kita und Kindergarten von Bedeutung sind.

Seite 29

Warenkorb Zum Online-Shop
Versandkostenfrei!

Beitrags- und Heftarchiv

kindergarten heute Abonnement

Bleiben Sie fachlich auf dem Laufenden - mit 'kindergarten heute'

Hefte kindergarten heute

'kindergarten heute' ist das marktführende Fachmagazin der Frühpädagogik.
Zum Angebot

Sonderheftreihen


Das Leitungsheft

Ausgabe 3/2016

Titel Das Leitungsheft

Multiprofessionelle Teams
Kitas als attraktive Arbeitgeber
zur Inhaltsübersicht

NEWSLETTER

Kostenloser Zusatz-Service

Newsletter

Themen & Trends, Hintergrund-Informationen, Impulse für die Arbeit, Neuigkeiten aus der Redaktion.
zum Newsletter

Marktplatz

Marktplatz

Jobs, Aus- und Weiterbildung
für Erzieherinnen:
Stellenangebote ansehen

Fachbuchtipp

Gewinnspiel

Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Beantworten Sie eine Frage zum Erzieher-Alltag und gewinnen Sie ein Jahresabo von kindergarten heute.
hier mitmachen!