Fachbegriffe

Selbstwirksamkeit

Die Überzeugung, dass man in einer bestimmten Situation etwas erreichen oder bewirken kann. Der Glaube an eigene Fähigkeiten ist interindividuell verschieden stark ausgeprägt und hat große Auswirkungen auf die Wahrnehmung von Situationen, auf die Motivation, das Handeln und die jeweilige Leistung. Positive Gefühle der Selbstwirksamkeit erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass man erfolgreich ist. Das Handeln kann dabei stärker von der Einschätzung der Selbstwirksamkeit geprägt sein, als von den tatsächlichen Fähigkeiten. Das Konzept der Selbstwirksamkeit ist Teil der Theorie des sozialen Lernens von Albert Bandura.

zurück zur Übersicht

Artikel zum Thema